Willkommen auf Digitales-Bilderbuch.de, hier sind einige Fotos aus meiner Heimatstadt Bad Kösen zu finden, sowie Makroaufnahmen von Insekten und Pflanzen aus der Region, auch Ausflugsziele, und ein paar Links zu anderen Seiten. Die Kur- und Weinstadt Bad Kösen liegt in Sachsen Anhalt im Burgenlandkreis an der Saale, bekannt durch sein Gradierwerk, das noch voll funktionsfähig ist. Weiter Fluss aufwärts befindet sich die Rudels- u. Saalecksburg, ein sehr beliebtes Wanderziel. Vielleicht findest du ein paar interessante Ausflugsziele.

Viel Spass beim durchstöbern der Webseiten ... RSS-Feed


Zuletzt hochgeladene Fotos

Mallorca
Tren de Sóller   Tren de Sóller
Mallorca
Tren de Sóller   Tren de Sóller
Mallorca
Tren de Sóller   Tren de Sóller
Mallorca
Tren de Sóller   Tren de Sóller
Rügen
Jagdschloss Granitz   Jagdschloss Granitz

Der Klimawandel, den meisten Politiken ist es noch nicht bewusst, welche sozialen u. wirtschaftlichen Veränderungen auf uns zu kommen werden. Eine Temperaturerhöhung von 2 Grad bis 2050 hört sich nicht viel an, allerdings handelt es sich um einen Durchschnittswert.Man muss auch nicht gerade ein Wissenschaftler sein, wenn man sich mal ein paar Gedanken macht, dass Kohlendioxid was über Millionen von Jahren in den fossilen Brennstoffen (Erdöl, Erdgas, Braunkohle u. Steinkohle) gebunden wurde, dass dieses in sehr kurzer Zeit freigesetzt, zu einem Ungleichgewicht führen musste.
Die ErdeEine Fehleinschätzung ist es, sich an den Klimawandel anpassen zu können, ohne tief greifende Veränderungen vorzunehmen. Es wird sich auch zeigen ob es sinnvoll ist, die Produktion von Gütern zu konzentrieren und diese auch noch hunderte o. tausende von Kilometern von einem zum anderen Standort zu transportieren. In Zeiten zu Ende gehender Ressourcen, sollte man doch sparsam mit allen umgehen und nicht auf „Teufel komm raus” produzieren. Wenn man sieht, was für zum Teil nutzloses Zeug in den Regalen liegt, könnte man glauben, die Rohstoffe gingen niemals aus.Auch die Zusammenlegung von Einkaufszentren o. Produktionsstandorten mag auf dem ersten Blick für Unternehmer vom Vorteil sein, aber betrachtet man, wie viele Menschen zur Mobilität mit dem Auto gezwungen werden und dadurch einen beachtlichen Anteil am Ausstoß von dem Treibhausgas CO2 haben. Das ist kurzfristig für die Mineralölgesellschaften und Aktionäre ein Vorteil sein, für das Klima aber absolut schädlich.Wir leben hier im westeuropäischen Raum mit Sicherheit über unsere Verhältnisse. Und der Mensch ist die treibende Kraft des Klimawandels, wer was anderes behauptet hat keine Ahnung o. verfolgt damit andere Interessen. (rk)

Viel Zeit bleibt dem Menschen nicht mehr seine Wirtschaft umzustellen !


Umwelt (externe Links) :


Projekt Modelleisenbahn

Tagfalter

Stand 24.09.2015 - 149845 Besucher